Zurück   Visaton Diskussionsforum > Galerie der Projekte

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 20.09.2011, 14:55   #46
walwal
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 01.2003
Ort: 63150
Beiträge: 23.423
Ich habe mal die Abstrahlung unter Winkel (mit 13 cm Öffnung beim WG) gegenübergestellt. Auch wenn die Simu nicht exakt ist: auch da liegen Welten zwischen der Mk3 und WG!
Nicht nur horizontal fällt der F-Gang gleichmäßiger ab, auch vertikal. Grund ist auch die niedrigere Trennfrequenz.
Wenn das nicht besser klingt, fress ich nen Besen.

Macht man die Trennung TT-MT teilaktiv mit 24 dB/Okt. wird es noch besser. Das ist wohl auch eine Ursache für den besseren Klang der teilaktiven Version ohne WG.

Mk 3:


WG Passiv


WG+teilaktiv 24 dB TT-MT
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	concorde Mk 3 winkel.jpg
Hits:	2252
Größe:	54,8 KB
ID:	11447   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	concorde teilaktiv winkel.jpg
Hits:	2255
Größe:	141,5 KB
ID:	11448   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	concorde WG passiv winkel.jpg
Hits:	2205
Größe:	55,3 KB
ID:	11449  

Geändert von walwal (20.09.2011 um 15:15 Uhr)
walwal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2011, 18:15   #47
Pansen
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 04.2009
Ort: Südwestfalen
Beiträge: 1.473
Wenns ja nicht so ein riesen Aufriß wäre hätt ich auch das WG eingebaut.

Von mir noch ein Lob und herzlichen Dank an und für die umfangreiche Dokumentation, Jürgen!
__________________
boxsim-db.de - Datenbank für Boxsim-Projekte
Pansen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2011, 18:21   #48
andik
Gast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Wenn das nicht besser klingt, fress ich nen Besen.
Hats geschmeckt oder klingt wirklich gesamt besser? Ich nehme an das ihr einen Vergleich mit der Concorde bei Visaton gemacht habt mit angepasster Weiche? Langsam wirds spannend.
  Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2011, 19:54   #49
walwal
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 01.2003
Ort: 63150
Beiträge: 23.423
Andi, es hat geschmeckt. Allerdings gab es nicht Besen, sondern chinesisch.

Ich bin wieder zu Hause, die Concorde WG auch, allerdings ist die für einige Zeit zu Hause bei Visaton. Sie muss nachsitzen wegen unkooperativem Verhalten.

Was war los?

Meine Weiche war ok bis auf eine Senke von 5 dB bei 1000 - 2000 Hz, also imÜbergang MT-HT. In Boxsim sieht das anders aus als in der Realität, was sicher am WG liegt, das nicht gut zu simulieren ist. Lebrichon hatte ähnliche Abweichungen bei der Studio 1 festgestellt. Die Senke bekamen wir weg, aber nach etwa 1 m Lötzinnverbrauch war immer noch entweder die Phase oder die Impedanz nicht ok.

Wir haben eine Winkelmessung gemacht, aber die sagt wegen der genannten Probleme noch nichts aus. Außer dass es deutlich anders aussieht. Auch die Unregelmäßigkeiten im oberen Hochton sahen wir. Es kann sein, dass doch die G 25 rein muss. Man wird sehen. Zuerst einmal wird noch an der Weiche optimiert. Das Visaton-Team ist hochmotiviert, eine neue Referenz auf die Beine zu stellen.

Auch von hier aus: Danke für das Engagement an das Visaton-Team. Wenn es Neues gibt, berichte ich.

Nochmal: Simu alleine geht beim WG definitiv nicht gut!

Geändert von walwal (21.09.2011 um 20:07 Uhr)
walwal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2011, 22:48   #50
frogger
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 11.2003
Ort: Sauerland
Beiträge: 724
Hallo Jürgen


Zitat:
Nochmal: Simu alleine geht beim WG definitiv nicht gut!
Genau das waren auch meine Erfahrungen. Die Simu mit den "WG" Boxsimdaten passt vorne und hinten nicht. Allerdings hatte ich den umgekehrten Fall. Ich hatte im Übernahmebereich eine breitbandige Überhöhung von ca. 5dB.

Zitat:
Meine Weiche war ok bis auf eine Senke von 5 dB bei 1000 - 2000 Hz, also imÜbergang MT-HT. In Boxsim sieht das anders aus als in der Realität, was sicher am WG liegt, das nicht gut zu simulieren ist. Lebrichon hatte ähnliche Abweichungen bei der Studio 1 festgestellt. Die Senke bekamen wir weg, aber nach etwa 1 m Lötzinnverbrauch war immer noch entweder die Phase oder die Impedanz nicht ok.
Habt ihr mal "Roh-Messungen" der AL130 und KE im Gehäuse gemacht ? Die kann man dann gut in Boxsim importieren und eine Simu erstellen. Das hat bei mir zumindest funktioniert. Das spart Lötzinn.
Naja, Sebastian wird schon wissen was er tut.

Bin gespannt was da rauskommt.
__________________
Gruß Udo...

Classic 200 Selection TIW300 Downfire BM12s
frogger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2011, 06:24   #51
walwal
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 01.2003
Ort: 63150
Beiträge: 23.423
Hallo Udo,

Die Rohdaten aller Chassis/Paare haben wir zu Beginn ermittelt und gespeichert. Da sah alles gut aus, nur das KE-WG war etwas wellig. Für mich kein Problem mit DSP, passiv müsste ein Sauger rein.

Aber der Übergang war total daneben, unter Winkel war mehr Pegel als auf Achse. Wahrscheinlich muss da das WG leiser werden und die Phase anders werden.

Hier könnte eine vollaktive Concorde sinnvoll sein, die müsste aber im RAR eingemessen werden. Wäre für Visaton kein Problem: Wir bauen eine vollaktive Concorde mit DSP. Als Nachfolger der DS4. Ach, Träume sind Schäume...

Geändert von walwal (22.09.2011 um 06:48 Uhr)
walwal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2011, 08:17   #52
Nightingale
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 05.2009
Ort: Wien
Beiträge: 660
Hallo Jürgen,
ich finde es absolut toll wie du dein Hobby lebst und immer wieder nach Optimierungpotential suchst und deine Erfahrungen mit uns teilst.
Zum KE+WG: Hubert hat sicher noch einen Amp zu vekaufen
Nightingale ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2011, 09:10   #53
walwal
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 01.2003
Ort: 63150
Beiträge: 23.423
Der Verstärker + DSP wäre kein Problem. Frogger verkauft ja auch einen 6-Kanal-HA. Aber ohne RAR und umfangreiche Messausrüstung bringt das nix. Ich bin sicher, Visaton kriegt das auch passiv hin.

Und falls nicht - die alte Concorde gefällt mir auch, dann gibt es Rückbau und nur neues Furnier.

Eine Alternative wäre, die Studio 1 zwischen 2 Al 200 (oder 2 TIW 250/300) zu packen. Dann aktiv trennen bei 300. Sicher eine feine Sache, sieht nur komisch aus und ist groß. Mit Frontbespannung aber wohnraumtauglich.
walwal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2011, 09:21   #54
Norbert
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 06.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 1.717
Ein TIW unterhalb der Studio müsste reichen. Dann wäre das Ganze nicht so hoch.

Das die KE in Kombination mit dem WG nicht simulierbar ist, ist schade. Mir schwebt nämlich obrige Konstellation mit einer KE vor.
__________________
Kein Plan!
Norbert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2011, 09:26   #55
walwal
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 01.2003
Ort: 63150
Beiträge: 23.423
Ich bin Fan der Doppelbässe, räumlich getrennt, auch andere fanden das besser.

Norbert, deswegen (auch) meine Warnung. Aber es kann auch an der D'Appo-Version liegen und nicht an der KE. Man müsste mal die KE in die Studio packen und messen.
walwal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2011, 17:27   #56
LANDO
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 12.2004
Ort: HAMM
Beiträge: 2.109
LANDO eine Nachricht über Yahoo! schicken
Hi,
ich glaube, wenn man sich soviel mit der Concorde beschäftigt, wäre es schon schön wenn Du irgendwann auf eine 6 Kanal HiFi-Akademie + DSP umschwenken würdest.
Desweiteren hat ja jetzt schon Deine Concorde Mk3 mit einer Standard-Concorde soviel gemein, wie eine Couplet mit einer Studio1. Naja fast
Gruß und viel Spaß beim optimieren
__________________
Musikzimmer:
B&G Matrix Magnetostat, Studio1 plus aktiven Tiefton (jeweils 2 x GF200)
Hörzimmer mit Solitude
Heimkino 2 mit Beamer: 5mal Acoustic Research AR15 mit TL-Sub
Reckhorn A 404
LANDO ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2011, 18:24   #57
squeeze
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 07.2006
Ort: 63***
Beiträge: 2.189
Zitat:
Zitat von walwal Beitrag anzeigen
Das Visaton-Team ist hochmotiviert, eine neue Referenz auf die Beine zu stellen.

Die neue Pentaton BB steht doch schon.
squeeze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2011, 18:29   #58
andik
Gast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Nochmal: Simu alleine geht beim WG definitiv nicht gut!
Wie bei mir auch, da gibts noch Optimierungspotential für Boxsim.

Naja dann heists jetzt warten, glaube auch das die Visatöner das hinkriegen. Hast Du derweil ne Leih-Concorde mitbekommen? Oder hörst Du jetzt über Deine Quadro Koax?
  Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2011, 18:40   #59
walwal
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 01.2003
Ort: 63150
Beiträge: 23.423
Momentan ist Bijou und TV aktiv. Da habe ich noch viel aufgenommen.

Die Impedanz ist laut meinen letzten Simus kein Problem mehr, auch die Phase kippt nicht mehr, F-Gang ist auch ok. Ob die Realität auch so aussieht, wid man sehen.

02.11-09.11=-5,5
walwal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2011, 18:45   #60
andik
Gast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
02.11-09.11=-5,5
Mit Deinen Worten: Weiser Mann sprechen in Rätzeln.
  Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:37 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.