Alt 16.12.2010, 10:14   #46
yoogie
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.2009
Ort: Solingen
Beiträge: 4.660
Waveguide

Hallo,

Es gibt ja Diskussionen wo über den Schallentstehungsort geredet wird.
Macht da ein ein WG was aus? Der ist ja recht flach.

Dem WG gebe ich höchstens 3 Minuten........
dann ist er rund.
__________________
Viele Grüße aus dem Bergischen Land
Jörg

Ab jetzt auch wieder Yamaha, ohne Kickstarter und breitem Lenker

Geändert von yoogie (29.05.2017 um 10:41 Uhr)
yoogie ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2010, 10:24   #47
Barossi
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 06.2005
Ort: hoch im Norden
Beiträge: 180
Hallo,
was ist denn mit den Tractrix-Klamotten vom Stereolab; hattet ihr damit auch mal Messungen gemacht:

http://cgi.ebay.de/Super-High-Tweete...item2eaabc39fe

http://cgi.ebay.de/Tractrix-Kugelwel...item2ead55e34c

Lieben Gruß

Hauke
Barossi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2010, 10:33   #48
Timo
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 06.2004
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 6.204
Zitat:
Zitat von yoogie Beitrag anzeigen
Dem WG gebe ich höchstens 3 Minuten........
dann ist er rund. (Ich habe eine CNC Fräse und kann damit umgehen )
es wird sehr viele nachbearbeitete Varianten geben, deswegen bin ich sogar froh dass eine große Frontplatte mit dabei ist. so ist man flexibler wie mit der runden Lösung.

Gruß Timo
Timo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2010, 10:38   #49
Schimanski
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 05.2004
Ort: Duisburg
Beiträge: 350
Zitat:
Zitat von Verrückter Beitrag anzeigen
Welche meinst Du konkret?
Vifa XT19SD-00/04
Schimanski ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2010, 10:41   #50
Verrückter
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 04.2006
Ort: Im schönen Ammerland
Beiträge: 483
Hehe, ich meinte welche Probleme

Stefan
Verrückter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2010, 10:52   #51
Schimanski
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 05.2004
Ort: Duisburg
Beiträge: 350
Phantomschallquelle, die - je nach Winkel - zu Auslöschungen und Überhöhungen im Superhochtonbereich führen.
Das ist beim XT300 ja gar nicht zu beobachten...
Schimanski ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2010, 11:00   #52
Fosti
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 01.2005
Ort: Jägermeister-Capital
Beiträge: 2.638
Zitat:
Zitat von FoLLgoTT Beitrag anzeigen
Ein guter Anfang. Aber die Königsklasse ist doch erst ein Doppelwaveguide für Mittel- und Hochtöner. Da gibt es am Markt bisher gar nichts, den Ersatzteilkauf bei K+H oder Genelec mal ausgenommen...
Hallo Nils,

bin absolut Deiner Meinung. Vor allem, wenn man schon hausintern die G25FFL favorisiert wo doch die größere Schwester G50FFL nicht weit weg liegt. Man hätte sich mit Fabian (s. seine Nigri http://www.visaton.de/vb/showthread.php?t=15366 einigen können, wenn man z.B. damit seine Rente etwas aufstockt

Viele Grüße,
Christoph

@Nils: Macht echt Eindruck Deine Box, hab' mir Deinen Thread mal angeschaut.
__________________
DSP loudspeaker crossovers done right
http://www.grimmaudio.com/site/asset...8/speakers.pdf
Fosti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2010, 11:08   #53
donhighend
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.2009
Ort: Leverkusen
Beiträge: 453
Tach...

Ok, meine Fotomontage am Beispiel des WGs und dem W130S ist stümperhaft. Aber findet ihr das wirklich proportional gelungen?

Geändert von donhighend (15.02.2013 um 01:35 Uhr)
donhighend ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2010, 11:20   #54
Verrückter
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 04.2006
Ort: Im schönen Ammerland
Beiträge: 483
Zitat:
Zitat von Schimanski Beitrag anzeigen
Phantomschallquelle, die - je nach Winkel - zu Auslöschungen und Überhöhungen im Superhochtonbereich führen.
Das ist beim XT300 ja gar nicht zu beobachten...
Ich hatte im Hochton die Vifa XT25SC90-04 genommen und bin sehr zufrieden. Allerdings habe ich die Montageplatte entfernt, so dass ich den HT direkt ins WG montieren konnte und direkt an die Sicke ran konnte. Sieht so aus, ohne WG http://www.casakustik.de/forum/MGalleryItem.php?id=39

http://img716.imageshack.us/i/winkelmessungenvifa.png/ So waren die Winkelmessungen.

Gruß

Stefan
Verrückter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2010, 11:49   #55
zxl
Gast
 
Beiträge: n/a
hier nun mehrere Winkelmessungen im Vergleich:
links = G 25 FFL mit Visaton WG 220x150
mitte = G 25 FFL ohne Waveguide
rechts = G 25 FFL mit Monacor WG 300 (Originalzustand, unverändert)

Edit: Ich habe die Messungen vergrößert dargestellt und durch eine Messung mit dem Monacor WG 300 ergänzt
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	g25ffl+wg220x150_winkel_101216.GIF
Hits:	3212
Größe:	9,8 KB
ID:	8197   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	g25ffl_winkel_101216.GIF
Hits:	677
Größe:	9,6 KB
ID:	8198   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	g25ffl+wg300(Monacor)_winkel_101217.GIF
Hits:	1521
Größe:	9,8 KB
ID:	8199   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	g25ffl+wg220x150_winkel_101216_2.GIF
Hits:	3525
Größe:	16,9 KB
ID:	8200   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	g25ffl_winkel_101216_2.GIF
Hits:	1549
Größe:	16,1 KB
ID:	8201  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	g25ffl+wg300(Monacor)_winkel_101217_2.GIF
Hits:	1645
Größe:	16,1 KB
ID:	8202  

Geändert von zxl (17.12.2010 um 14:16 Uhr)
  Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2010, 12:13   #56
Schimanski
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 05.2004
Ort: Duisburg
Beiträge: 350
Hallo,

danke für die Messungen.
Sieht sehr gut aus, auch wenn Auflösung und Staffelung etwas grob sind

Gibt es eigentlich Gründe, wieso ihr "nur" (nicht negativ gemeint) ein relativ geringe Tiefe und Ladung gewählt habt?
Gibt es technische Gründe wieso ihr es 22cm Breite gemacht habt?

Wir haben in einem anderen Forum ja schon drüber spekuliert...

Gruß, Christoph
Schimanski ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2010, 12:44   #57
Torsten
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 02.2002
Ort: NRW
Beiträge: 702
Zitat:
Zitat von Schimanski Beitrag anzeigen
Hallo Torsten,

die Phase Plug-Erklärung ist zwar charmant und ich will einen Einfluß nicht ausschließen, aber ein XT200 zeigt trotz Phase Plug die gleichen Probleme wie viele 25mm-Kalotten.

Gruß, Christoph
Hi,

es geht dabei um die kontinuierliche Öffnung am Hals. D.h. um die Fläche. Wenn du wegen der Sicke den Hals nicht nah genug an die Kalotte bekommst, ist ein Plug (oder Diffusor) eine Möglichkeit die Öffnung gleichmässiger zu gestalten.
Wie waren denn die anderen Daten des WG? Den XT200 hatte ich noch nie, aber sonst hab ich auch schon so einige Tröten an Schallführungen gebastelt. Falls zu Zugang zu einer Drehmaschine hast, kannst du ja mal ein Kondom für den Plug basteln
Oder man nimmt gleich einen Druckkammertreiber...

Torsten

Edit:

WG DSM25 mit Diffusor
Torsten ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2010, 13:05   #58
andik
Gast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
meine Fotomontage am Beispiel des WGs und dem W130S ist stümperhaft. Aber findet ihr das wirklich proportional gelungen?
Genau da setzt die mächtige Fräse der unproportinalität ein Ende.
Zitat:
Gibt es technische Gründe wieso ihr es 22cm Breite gemacht habt?
Steht im ersten Beitrag, um es an die vorhandenen 22cm Bässe optisch anschliesen zu können.
  Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2010, 13:22   #59
XtremeHunter
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 11.2009
Ort: WE
Beiträge: 639
Zitat:
Zitat von Lebrichon Beitrag anzeigen
hier nun die Winkelmessungen im Vergleich:
links = G 25 FFL mit Waveguide
rechts = G 25 FFL ohne Waveguide
Könntest du, wenns zeitlich passt, den KE25 auch nochmal messen?

Danke!
XtremeHunter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2010, 14:18   #60
Schimanski
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 05.2004
Ort: Duisburg
Beiträge: 350
Zitat:
Zitat von Torsten Beitrag anzeigen
...es geht dabei um die kontinuierliche Öffnung am Hals. D.h. um die Fläche.
Ja, das ist mir schon klar. Da machen die PA-ler ja auch im Mittelton. Trotzdem schmeisst jede Kalotte je nach Geometrie und Material eine andere Wellenfront in den Hals.
Wenn man`s konsequent macht, landet man schließlich doch wieder beim Druckkammertreiber und das wollen viele aus klanglichen Gründen nicht.
Ich glaube nach wie vor, dass die Bündlung der Hauptgrund ist, dass der XT300 so gut funktioniert.
Tief eingebaute Kalotten (z.B. DT-25N oder 29TAF/W) funktionieren messtechnisch auch hervorragend an Waveguides. Hier wird der Waveguidehornhals durch die kalotteneigene Schallführung auch relativ wenig "beschallt", so dass die unerwünschten Phantomschallquellen nicht - oder kaum - entstehen können.

Zitat:
Zitat von andik Beitrag anzeigen
Steht im ersten Beitrag, um es an die vorhandenen 22cm Bässe optisch anschliesen zu können.
Deswegen habe ich ja auch nach technischen Gründen gefragt
Im Endeffekt wird man so gezwungen die Schallwand breiter zu machen. Diese ist ja schließlich auch so etwas wie ein weit aufgeklapptes Horn und hat gewisse Bündlungseffekte, die sich dann in Bereiche verschieben, die Visaton durch die Breite steuern kann.

Vielleicht ist es auch einfach ein optisches Alleinstellungsmerkmal für den Wiedererkennungswert

Gruß, Christoph
Schimanski ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:24 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.