Alt 20.10.2002, 17:32   #1
mclandy
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.2002
Ort: 80639 München
Beiträge: 38
"Alufolie"

Hallo Forums-Teilnehmer,
kann mir derzeit mein vergessenes Kennwort nicht zusenden lassen - daher
hier als unregistrierter Nutzer

Zum Thema:
Meine Vox200MHT geht demnächst beim Schreiner in Auftrag. Somit muss ich
jetzt für ein Finish entsscheiden. Entgegen dem Titel will ich
selbstverständlich keine Haushaltsalu-Folie überziehen, sondern eine
Dekorfolie.
Optisch habe ich mich da vom "Rimowa-Kofferdesign" von Burmester bzw.
Isophon inspirieren lassen (könnt Ihr auf entsprechenden Homepages
sehen). Ebenfalls gut gefallen würde mir eine Dekorfolie, die
gebürstetem Alu täuschend ähnlich sieht. Zu sehen bei Dynaudio Audience
Serie oder Lynx BIII (leider nicht auf deren Homepages !)

Weiss jdm wo ich so etwas beziehen kann? Ob es Dinge beim Verarbeiten
durch den Schreiner zu bedenken gibt?

Ich bin dankbar für jeden Hinweis!!!
tschö,
MCLandy

PS: Für Interessierte zur Optik: Das Gehäuse wird wg aufwendiger
Innenversteifungen und dickeren Aussenwänden 5cm tiefer. Aus gleichem
Grund ist hat die Frontplatte eine 28mm fase anstatt einer 22mm. Bündig
eingelassen werden soll um die vorderen Chassis eine schwarze
Acrylplatte (Fronplatten ähnlich Isophon, Burmester, LUA etc.).
Denke die technische Optik passt prima zu den TI100 und dem MHT12 ,
oder!?
mclandy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2002, 12:29   #2
tino
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 04.2001
Ort: Bayern
Beiträge: 49
normalerweise handelt es sich bei hochwertigen Möbeln nicht um Folie, sondern um Resopalflächen.
Resopal ist etwa 1-2mm Dick und ein Hartkunststoff(Kunstharz?)
Es gibt auch resopalplatten auf denen eine Aluminiumschicht aufgebracht ist. Das Design ist vielfältig zu haben!
Genoppt, Geriffelt,Poliert, gebürstet, mit vertiefungen usw.
Leider nicht ganz billig! Soweit ich weiß dürfte der Einkaufspreis für den Schreiner bei etwa 100€ pro m² liegen!

Ist aber im Gegensatz zu Folien wohl die einzig optisch ansprechende lösung!



[Dieser Beitrag wurde von tino am 22. Oktober 2002 editiert.]
tino ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2002, 07:37   #3
ThomasL
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.2002
Beiträge: 19
Hallo zusammen,

so eine Beschichtung würde mich auch interessieren.
Weiss da sonst niemand was drüber, vor allem über die Verarbeitung (Fräsungen, Bohrungen, Kantenbearbeitung,...)?
Gibt's das in Platten oder von der Rolle und mit welchen Maßen?

Gruß,
Thomas
__________________
ThomasL
ThomasL ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2002, 08:56   #4
We-Ha
Moderator
 
Registriert seit: 09.2001
Ort: NW 44579 Bastelkeller
Beiträge: 11.976
Also, wenn schon (wie ganz oben getippert) die Kiste vom Schreiner gefertigt wird, soll man dem auch gleich sagen, was man drauf haben will.
Es gibt Schichtstoffe mit Alu-Dekoren in einigen Ausführungen, z.B. von Thermopal oder Homapal, sag's dem Schreiner, denn keiner kann's feiner.

[Dieser Beitrag wurde von We-Ha am 24. Oktober 2002 editiert.]
__________________
Tipps & Tricks für alle Wastels in Wolfgangs Bastelkeller , denn wie der Schreiner kann es keiner
Ich habe Probleme für alle Lösungen !!! .-- ....
We-Ha ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:15 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.