Alt 17.01.2004, 18:44   #1
Tuti
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 12.2002
Ort: Deutschland, 58456 Witten
Beiträge: 740
Tuti eine Nachricht über ICQ schicken Tuti eine Nachricht über AIM schicken
Hifi-Rack (Birke)

Hallo, wie versprochen poste ich hier meine neue Errungenschaft.
Es ist noch nicht ganz fertig, der Center bekommt noch nen Mantel (rechts und links jeweils senkrechte Birken Hölzer)
Die Bilder vom fräsen hab ich jetzt mal nicht mit draufgepackt, ich gehe jetzt einfach mal davon aus das das klar ist

-Ich habe 25mm Birke genommen und auf 55x75 cm gekürzt
-Die Edelstahlrohre (außendurchmesser 50mm) sowie Stopfen und Schrauben (oben) sind passend gedreht worden...
-Geräte haben genug Luft
-Die Bretter sind auf diesen Bildern schon geölt. 1x geölt leicht angeschliffen 250 Körnung, und dann nocheinmal das selbe. Öl, Osmo glaub ich 12 Eur, super Zeug wie ich finde

Ich mache es mit Stift und Zettel, weil ich diese Cad Geschichten einach nicht kann *lach*



Hier sind die benötigten Sachen


Jetzt beginnt der Aufbau, angefangen mit dem Deckel


Nach und nach wurden dann die einzelnen Elemente aufgesteckt


Und mit Unterlegscheiben und Muttern gekontert


Ansicht von oben (Schraube mit feingewinde dient ebenfalls zum kontern)




ich weiß ihr findet den liegenden Center scheisse. Lasst uns nicht drüber reden ;-) Mir gefällt es so und meinem Gehör auch *lach*
Bei dem Bild, müsst ihr euch die senkrecht stehenden Bretter am Center vorab erstmal vorstellen, wie auf der Zeichnung...






Ich hoffe euch gefällt das... Gruß Tuti
__________________

Geändert von Tuti (25.07.2004 um 04:06 Uhr)
Tuti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2004, 19:09   #2
johnjay82
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 06.2002
Ort: Deutschland Hoch im Norden
Beiträge: 860
johnjay82 eine Nachricht über ICQ schicken
Wirklich schön gebaut!
Schön finde ich auch den Revox B780 Verstärker
__________________
Grüße
Dennis

There is something between life and death, we can´t explain. But we are able to experience it...
johnjay82 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2004, 19:50   #3
MrWoofa
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 09.2001
Ort: www.mrwoofa.de
Beiträge: 4.717
MrWoofa eine Nachricht über ICQ schicken
Hi,

sehr schön! so soll meins auch aussehen (denkt euch einfach die schwarzen Stangen in Alu *g* )

Aber ein dickes PFUI gibts für die Anordnung des Centers.
MrWoofa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2004, 19:55   #4
We-Ha
Moderator
 
Registriert seit: 09.2001
Ort: NW 44579 Bastelkeller
Beiträge: 11.974
Und ??
Steht das Rack so ganz ohne Querverstrebungen auch sicher und wackelt nicht ?
__________________
Tipps & Tricks für alle Wastels in Wolfgangs Bastelkeller , denn wie der Schreiner kann es keiner
Ich habe Probleme für alle Lösungen !!! .-- ....
We-Ha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2004, 19:58   #5
Tuti
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 12.2002
Ort: Deutschland, 58456 Witten
Beiträge: 740
Tuti eine Nachricht über ICQ schicken Tuti eine Nachricht über AIM schicken
Das schmeiß ich ausm Fenster.... Da wackelt garnichts. M8 und die Birne is geschält

@Mr Woofa
Jaaaa ich weiß lass uns das vergessen.
__________________

Geändert von Tuti (17.01.2004 um 23:54 Uhr)
Tuti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2004, 20:00   #6
We-Ha
Moderator
 
Registriert seit: 09.2001
Ort: NW 44579 Bastelkeller
Beiträge: 11.974
Ich frage, weil ich hier auch so diverse Einzelteile rumliegen habe, war aber bisher nur zu faul, die zusammen zu bauen... ampopo: M10
__________________
Tipps & Tricks für alle Wastels in Wolfgangs Bastelkeller , denn wie der Schreiner kann es keiner
Ich habe Probleme für alle Lösungen !!! .-- ....
We-Ha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2004, 20:03   #7
Tuti
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 12.2002
Ort: Deutschland, 58456 Witten
Beiträge: 740
Tuti eine Nachricht über ICQ schicken Tuti eine Nachricht über AIM schicken
M10 M8 ob sich da noch was tut, ich hab es am Deckel hoch in mein Zimmer getragen, da ist auch mit Gewalt nichts zu machen
__________________
Tuti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2004, 20:08   #8
metal
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 05.2003
Ort: Iserlohn
Beiträge: 1.524
Hi Tuti,

Wirklich schön.
Wie oft hast denn verschraubt ?! Hast du nur ganz unten und ganz oben verschraubt oder nach jedem Brett ?!
Auch wenn nicht, könnte man es nachträglich machen. Die Konstruktion selbst ist... keine Worte Super durchgedacht !

Sehe ich das richtig, das die Lautsprecherkabel aus'm Wand rauskommen ?
metal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2004, 20:11   #9
Tuti
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 12.2002
Ort: Deutschland, 58456 Witten
Beiträge: 740
Tuti eine Nachricht über ICQ schicken Tuti eine Nachricht über AIM schicken
@metal
Ich bin selber ein wenig Skeptisch an die Sache gegangen, aber das schrauben von oben und unten reicht völlig aus, ohne Frage.
Jau die Kabel kommen aus der Wand ;-)
__________________
Tuti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2004, 20:16   #10
broesel
Gesperrt
 
Registriert seit: 08.2002
Ort: Gut Dünken (Stromkreis)
Beiträge: 4.337
Sieht echt gut aus. Die Ständer für die Mains stinken dagegen mächtig ab... Die Bretter am Center würde ich wahrscheinlich weglassen.

Womit sind'n die Rohre gefüllt?
broesel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2004, 20:18   #11
Tuti
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 12.2002
Ort: Deutschland, 58456 Witten
Beiträge: 740
Tuti eine Nachricht über ICQ schicken Tuti eine Nachricht über AIM schicken
@Broesel
in den Rohren sind Buche rundhölzer
__________________
Tuti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2004, 20:29   #12
Volker
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 12.2000
Ort: 59077 Hamm
Beiträge: 1.972

Verflixt noch mal Tuti !!!

sehr schöne Arbeit, Respekt

Gruß, Volker


Geändert von Volker (17.01.2004 um 20:51 Uhr)
Volker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2004, 20:40   #13
broesel
Gesperrt
 
Registriert seit: 08.2002
Ort: Gut Dünken (Stromkreis)
Beiträge: 4.337
Hi Tuti, kann man die Rohre so kaufen? Also mit dem Holz drinne, oder hast du das selber hingeferkelt? Ich frage so dämlich, weil ich mir demnächst auch sowas bauen werde.


Geändert von broesel (17.01.2004 um 20:59 Uhr)
broesel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2004, 20:46   #14
Tuti
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 12.2002
Ort: Deutschland, 58456 Witten
Beiträge: 740
Tuti eine Nachricht über ICQ schicken Tuti eine Nachricht über AIM schicken
@Broesel, die Rundhölzer wurden ebenfalls auf das Innenmaß der Edelstahlrohre abgedreht. Ob es sowas passend zum kaufen gibt weiß ich nicht, aber damit sie richtig sitzen kommst du daran nicht vorbei... Vielleicht hast du Glück und du bekommst die Hölzer in dem Maß den du brauchst

@Volker, ja genau mein Fett hab ich schon weg, mein Nachbar hat die Stand Proteus, Klangunterschied = 0... Meßbar vielleicht aber nicht Hörbar... Lass uns das auch nicht weiter vertiefen, es geht hier schließlich um Das Rack und nicht um die Sats

Gruß
__________________
Tuti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2004, 20:56   #15
broesel
Gesperrt
 
Registriert seit: 08.2002
Ort: Gut Dünken (Stromkreis)
Beiträge: 4.337
Dann werde ich mit 'nem Forstnerbohrer leicht Vertiefungen in die Bretter machen, damit die Stangen nicht wandern können. Vorausgesetzt, es gibt beides in Maßen, die miteinander harmonieren. Ma kucken.
broesel ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:00 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.