Alt 19.11.2007, 21:33   #1
Obelix
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 02.2003
Ort: Würzburg
Beiträge: 713
Tapezierte Needles

Hallo,

ein Arbeitskollege hat sich ein paar Needles gebaut, nachdem er die Pressspanmuster von Quaschdl gehört hat. Als "Finish" hat er sie kostengünstig passend tapziert. Ich dachte zuerst das muss ja furchtbar ausschauen, tut es aber ganz und gar nicht. Deshalb stelle ich hier mal zwei Bildchen von den hübschen Lautsprechern rein:





Tapeziert wurden die Lautsprecher mit einer glatten Glasfasertapette. Und danach einfach gestrichen und eine Wischtechnik passend zur Wohnung drauf. Danach kam noch eine Schicht (hab ich vergessen, Quaschdl?) Auf jeden Fall sind die Lautsprecher dadurch wasserabweisend und somit abwaschbar.

Viele Grüße
Andreas
Obelix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2007, 23:05   #2
Killigrew
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 02.2006
Ort: 5km südlich von FFm
Beiträge: 315
Killigrew eine Nachricht über ICQ schicken
Schick, mal was anderes, also mir gefällts

cu
Killigrew ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2007, 23:57   #3
Quaschdl
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 08.2004
Ort: Würzburg
Beiträge: 454
War das nicht Klarlack, was er da noch drauf hat? Bin mir nicht mehr ganz sicher...aber Abwischbarkeit wurde ja großgeschrieben.
Schade, dass auf den Fotos hier das Finish so schlecht rauskommt. In Wirklichkeit waren die Farben ja etwas kräftiger, hier sehen sie ja fast weiß aus. Hinzuweisen wäre auch noch auf das Gimick der schraubbaren Füßchen, mit denen man diese Needles a unebenen Untergrund anpassen, oder genau auf die Ohren anwinkeln kann.
Muss meine auch mal hier rein stellen. Die hässlichen Spanplatten sind jetzt nämlich unter grauem Filz verborgen. Für einen noch weicheren Sound.

Die Needles, die wir am Wochenende gebaut haben, sind vorhin in Betrieb genommen worden. Als Küchenbeschallung wirklich mehr als ausreichend laut, tief und gut. Wenn diese fertiggestellt sind, werd ich auch von denen Bilder einstellen, wir wollen sie wie Stalagtiten von der Decke hängen lassen, damit man sie nicht umrennen kann.

Ich kann mir schwer vorstellen, für 30€ "mehr" Lautsprecher zu bekommen als bei den Needles.

Basti
__________________
To generalise is to be an idiot.
Quaschdl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2007, 20:17   #4
poor but loud
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 11.2006
Beiträge: 532
Hey, da hat aber jemand eine gute Idee gehabt!

Ich habe von meiner letzten Renovierung auch noch Tapete in Perlmutt-Optik übrig und hatte mal daran gedacht, meine Regalboxen damit zu beziehen, allerdings sieht mir das in Verbindung mit den vor mir benutzten Tieftönern, die ich gerade wegen ihrer poppigen Optik angeschafft hatte, zu überladen aus. Jetzt kommt Spanplatte mit Mahagonifurnier dran.

Für eine Box mit dem F8SC oder FRS8 oder beispielsweise auch für die Kombination W100S/SC10N passt das schon eher.
__________________
Moden kommen und gehen. Manche Moden kommen sogar wieder. Nur die Raummoden sind unsterblich.
poor but loud ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:16 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.