Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 18.08.2019, 13:59   #52
aurelian
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.2013
Ort: Zürich
Beiträge: 1.873
Kenn ich, habe ich mir vorher durchgelesen.
Dennoch hätte ich keine Lust gehabt, die alten TT und TMT nur mit einer neuen Schaumstoffsicke auszustatten, und eine Gummisicke hätte sie so stark verändert, dass ich gleich andere Chassis hätte nehmen können.....

Das eigentliche Problem ist sowieso, dass der für den Klangeindruck wesentliche Kalottenmitteltöner inzwischen eine harte gewordene statt weiche Kalotte hat (der HT auch, nur wird der eh erst ab 6500 Hz angekoppelt). Ergo wird sie, was immer man macht, nicht so klingen wie 1974.

@Bana
Ja, das Problem kenne ich, der HT ist mir am Anfang auch einmal durchgebrannt (war aber der Verstärker schuld).

Das Blöde bei meinen CL190 war aber, dass ich eine MK1 und eine MK2 hatte (Was ich damals nicht wußte und erst seit der Reparatur weiß), weil ich sie nicht auf einmal kaufte, sondern mit einem Jahr Unterschied. Der Unterschied ist beträchtlich, zwar dieselben Chassis (außer beim TT, der MK2 war wieder mit Gummisicke, funktioniert noch und ist nun in einem Sub), aber der MT war ganz anders angekoppelt (andere untere Trennfrequenz, bei der MK2 um gut 100 Hz höher und umgepolt!!).
Laut Testbereichten der HiFi-Stereophonie war die MK2 deutlich ausgewogener, obwohl auch schon die MK1 gut besprochen war. Inzwischen sind wenigstens beide identisch.
__________________
Was ich schreibe, ist nur meine Meinung. Denn wessen Meinung soll es sonst sein?
aurelian ist offline   Mit Zitat antworten