Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 14.08.2019, 21:28   #58
Samy
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.2015
Ort: Deutschland
Beiträge: 54
Breitbänder sind nun alle da ich schau mal ob die Position sinn macht oder zu tief ist. Vom Winkel ist es ok.

Was ich mich aber noch frage ist ob ich zwingend ein geschlossenes Gehäuse benötige. Einfacher wäre es wenn sie in die Lüftung spielen würden dann wäre das Volumen nur riesig / unendlich. Simuliert an einer offenen Schallwand würde ich irgendwo bei 270-370hz liegen. Wäre ja noch ok. Wenn ich es mit 0,15 oder 0,25 Liter berechne wie es fertige Alukugelgehäuse gibt fürs Amaturenbrett würde ich nicht nennenswert tiefer kommen hätte aber bei den 270-370hz keine -3db sondern +5-10db Peaks.

Also soll ichs frei spielen lassen oder in 0,2Liter gezwängt?
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	67895024_2629084153846505_7302969954108702720_n.jpg
Hits:	24
Größe:	61,2 KB
ID:	41680  
Samy ist offline   Mit Zitat antworten